situation

Situation Hübeli Aesch

Situation / Aussenräume

Die kleinteiligen Bebauungsstrukturen bilden Durchgänge und kleine Höfe mit Sicht auf Dorf und Landschaft, Schloss und Kirche. Diese Platzierung der Gebäude erzeugt Zwischenräume von besonderer Qualität und Spannung. In den Höfen gibt es verschiedene Plätze für Begegnung und Spiel sowie Wiesen, Gemüse- und Obstgärten.

Das Areal ist oberirdisch autofrei. Über die Hauptstrasse erfolgt die Einfahrt zur Einstellhalle mit direktem Zugang zu allen Gebäuden. Zu Fuss sind die Häuser über die umliegenden Gässchen durch Gärten und Plätze erreichbar.